Suche

Hier stellen wir dir aktuelle Angebote im Lighthouse vor, ...

FSJ oder BFD im Fishermen's - Office vom 01.09.2020 - 31.08.2021 - Jetzt bewerben!

Du bist zwischen 17 und 26 Jahren und weißt noch nicht,
was Du nach der Schule sinnvolles tun möchtest?
Willst Du Dich beruflich neu orientieren?
Hast Du keine Lust, gleich wieder theoretisch zu arbeiten und willst stattdessen etwas fürs Leben lernen?

Wir suchen für das…
…Fishermen’s-Office,
…Lighthouse-Jugendzentrum,
…HOT-Juengerbistro
je einen jungen Menschen im Freiwilligen Sozialem Jahr, oder im Bundes Freiwilligen Dienst.

Ein Jahr praktische Arbeit, in einer unserer Einrichtungen, bietet dir einen Einblick in soziale Aufgaben und die Chance in der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Erfahrungen zu machen.
Interessiert, dann melde Dich bei Juenger-Herne entweder direkt im Lighthouse, im HOT-Juengerbistro oder per Email info(at)fishermens-office.de oder unter 02323-988850 bei Friedhelm Libuschewski.

Hier stellen wir Dir der Reihe nach die Mitarbeitenden aus dem Lighthouse Team vor. Alle anderen, die hier bereits zu lesen waren, findest du unter Team....

Helena stellt sich vor

Zurzeit bin ich Schülerin der Fachoberschule im Bereich Gesundheit und Soziales. 

Mein Ziel ist es dort das Fachabitur zu bestehen. Um dies erreichen zu können muss ich ein Jahrespraktikum absolvieren. Daher habe ich mich auf die Suche nach einem Praktikumsplatz gemacht und wie ein Wunder bin ich im Lighthouse gelandet.  

Mir bereitet es große Freude mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Weshalb ich mich im Kindergottesdienst und in der Jugendarbeit meiner Gemeinde beteilige. 

Ich schätze es sehr das Praktikum im Lighthouse machen zu dürfen. 

Falls du jemanden zum Reden brauchst kannst du gerne, im Laufe meines Praktikums, jederzeit auf mich zu kommen. 

Aaron

Hey, Aaron hier,

seit Ende letzten Jahres arbeite ich im Lighthouse als FSJ-ler, nachdem ich mein Abitur am Pestalozzi Gymnasium absolviert habe. Seit einigen Jahren bin ich außerdem Teil der evangelischen Jugendarbeit in Eickel, wo auch meine Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen entfacht wurde. In der Gemeinde findet ihr mich auch häufig, wenn ich gerade nicht im Lighthouse bin, aber egal wo ich bin, bin ich für jeden Spaß zu haben.  

In der Einrichtung bin ich in meiner Position praktisch Silkes rechte Hand und habe deshalb auch häufig alle Nase lang zu tun, aber falls gerade nicht, bin ich bei einer Runde Tischtennis immer dabei; 

Also bis demnächst im Lighthouse